alpina ag - Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

Niederlassung Berlin
Dorfstraße 9
13057 Berlin

Tel: (030) 93 02 96-0
Fax: (030) 93 02 96-20

E-Mail: berlin@alpina-ag.de


Willkommen in der Hauptstadt - Willkommen am Standort Berlin.

In diesem Bereich berichtet die alpina ag über aktuelle Themen.

Dezember 2016

Robert Rössle Str./Max-Delbrück-Centrum
Im Dezember 2016 endete die Baustelle am Max-Delbrück-Centrum. Dort wurden auf ca. 100 m² Betonplatten im „wilden Verband“ verlegt, zwischen den Platten wurden die Flächen mit Mosaik ausgepflastert. Die angrenzende Rasenfläche, die als Provisorium für die Überfahrt und als Materiallagerung genutzt wurde, erneuerte die Niederlassung Berlin komplett. Die Fläche, die später auch für Veranstaltungszwecke genutzt wird, erhielt auch Ausstattungsgegenstände wie mehrere Sitzbänke und Müllbehälter.

Robert Rössle Str./Max-Delbrück-Centrum   Robert Rössle Str./Max-Delbrück-Centrum   Robert Rössle Str./Max-Delbrück-Centrum

November 2016

Mitarbeiter (m/w) gesucht
Die alpina ag ist ein Garten-, Landschafts- und Sportplatzbauunternehmen mit Sitz der Verwaltung in Stahnsdorf bei Potsdam. In 6 Niederlassungen ist die alpina ag im Bundesgebiet tätig.

Für den Ausbau unseres Teams am Standort Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Termin folgende Mitarbeiter:

Mitarbeiter für die Werkstatt (m/w)
in Teil- bzw. Vollzeit

Wir bieten: Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeiten im Werkstattbereich, Wartung und Instandhaltung der Technik
Material- und Werkzeugausgabe, Lagerhaltung

Wir erwarten: Abgeschlossene Ausbildung in oben benannten Beruf bzw. mehrjährige Berufserfahrung, Schlosserkenntnisse, handwerkliches Geschick
LKW-Fahrerlaubnis wäre von Vorteil

Hier finden Sie die Stellenanzeige im Druckformat. (PDF)

Landschafts-, Zierpflanzen-, Baumschul-
Gärtner (m/w) / Vorarbeiter (m/w)

Wir bieten: Verantwortungsvolle, interessante Tätigkeiten im Bereich Grünanlagenpflege (öffentl. Grünflächen sowie Privatgärten) im Berliner Raum und Brandenburg in einem engagierten Team

Wir erwarten: Abgeschlossene Ausbildung in einem gärtnerischen Beruf bzw. mehrjährige Berufserfahrung (auch als Vorarbeiter/ -in), Fahrerlaubnis 3,5 t, Erfahrung im Umgang mit Kunden und Technik, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft

Hier finden Sie die Stellenanzeige im Druckformat. (PDF)

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an Herrn Feige.
alpina Service GmbH
Dorfstraße 9
13057 Berlin
a.feige@alpina-ag.de

Oktober 2016

Ein neuer Spielplatz für Berlin Friedrichshain
Im August 2016, begann die Niederlassung Berlin damit, einen ca. 20 Jahre alten Spielplatz im Bezirk Friedrichshain wieder aufzuwerten. Für den Rückbau wurden rund 130 m³ vorhandener Rindenmulch, ca. 45 m³ alter Spielsand und ca. 150 m³ Oberboden abgefahren. Die alten Spielgeräte wurden allesamt demontiert und entsorgt. Damit sich die Kinder beim herumtoben und klettern nicht verletzen, wurde auf einer Fläche von insgesamt 650 m² ca. 270 m³ Holzhackschnitzel als Fallschutz verbaut. Desweiteren erhielt der Spielplatz neue Zuwegungen aus Betonrechteckpflaster, sowie eine komplett neue Einfassung des Sandkastens, in Form einer Böschung aus Granitkleinsteinpflaster. An die Eltern wurde selbstverständlich auch gedacht, somit erhielt der Spielplatz 9 Stk. neue Sitzbänke, von denen aus die Eltern ihre kleinen beaufsichtigen können. Die neu eingebauten Spielgeräte umfassen eine Seilbahn, ein Spielschiff, eine Balancierkombination, eine Sandküche und vieles mehr.

Ein neuer Spielplatz für Berlin Friedrichshain   Ein neuer Spielplatz für Berlin Friedrichshain   Ein neuer Spielplatz für Berlin Friedrichshain   Ein neuer Spielplatz für Berlin Friedrichshain

Von einer Betonwüste zum Kinderparadies
Ein ehemaliger Getränkemarkt in dem Bezirk Marzahn im Amanlisweg, wurde zu einem neuen Kindergarten umgebaut. Jedoch fehlte diesem Kindergarten noch ein richtiger Garten mit Spielgeräten für die Kinder. Dafür existierten jedoch nur grobe Skizzen und Pläne. Die alpina ag Niederlassung Berlin nahm die Herausforderung an und erstellte zusammen mit den Bauherren und dem Architekten einen ordentlichen Plan für die Ausführung. Nach wochenlanger Planung ging es dann im September endlich los. Im Eingangsbereich verhindert ein neu errichteter Zaun die Kinder vor dem Herausrennen auf die Straße. Die Wege und Terrassen bestehen aus unterschiedlichen Betonpflaster und Plattenbelägen, somit wirken die einfachen Terrassenflächen abwechslungsreich und bunt. Da die Kinder möglichst schnell die Spielgeräte nutzen möchten, wurde im kompletten Gelände Rollrasen verlegt.

Kindergarten im Amanlisweg   Kindergarten im Amanlisweg   Kindergarten im Amanlisweg

Klick auf die Bilder = größere Bildansicht

August 2016

Der Sommer ist da, unsere Mitarbeiter gehen nach und nach, abwechselnd in ihre wohlverdienten Ferien. Dennoch wird in der alpina NL Berlin weiter unter Hochdruck an den Projekten gearbeitet. Mit Blick auf einen guten Auftragsvorlauf, können wir schon jetzt wieder sagen, dass es ein heißer Herbst wird, der den Mitarbeitern einiges abverlangen wird.

Außenanlagen Helios Klinikum Berlin Buch
Seit April war die alpina NL Berlin hier tätig. Nach dem 2 historische Klinikgebäude instandgesetzt wurden, begann die NL mit der Wiederherstellung der Außenanlagen. Sämtliche Arbeiten sind vorab mit der Denkmalschutzbehörde abgestimmt und so erstrahlen die Außenanlagen in ihrer Formensprache wie damals. Einerseits wurden parkähnliche Grünflächen geschaffen, mit Wegen auf denen Patienten spazieren können. Andererseits mussten Flächen hergestellt werden, die dem modernen Klinikalltag gerecht werden. Verbaut wurden Gußasphalt, wassergebundene Wegedecke sowie Bernburger Mosaikpflaster. Ab Oktober/November wird die NL an einem weiteren Gebäude mit der Wiederherstellung beginnen.

Außenanlagen Helios Klinikum Berlin Buch   Außenanlagen Helios Klinikum Berlin Buch   Außenanlagen Helios Klinikum Berlin Buch   Außenanlagen Helios Klinikum Berlin Buch

Klick auf die Bilder = größere Bildansicht

Wohnanlage in Berlin Adlershof
Seit Mitte Juli ist die alpina NL Berlin mit den Arbeiten in der Konrad-Zuse-Str. beschäftigt. Hier entstehen Außenanlagen für mehrere neue Mehrfamilienhäuser. Adlershof ist bekannt als wachsender Wissenschaftsstandort. Mit diesem Impuls wachsen hier gerade Wohnquartiere in rasender Geschwindigkeit. Der Clou an diesem Projekt ist, das ein Großteil der Arbeiten auf einer ca. 2250 m² großen Tiefgaragendecke stattfinden. Daher sind unsere Mitarbeiter derzeit mit der Herstellung von Versickerungsanlagen (Rigolen) und den Dachaufbauten beschäftigt.
Nachdem auf einer bituminösen Abdichtung Schutz-, Trenn- und Filterlagen verlegt sind, werden derzeit Drainschichten und Tragschichten eingebaut und schon teilweise erste Mieterterrassen angelegt.

Bis zur Fertigstellung haben die Mitarbeiter noch einiges abzuarbeiten –
Fakten und Zahlen: 2250 m² Tiefgaragendecke, ca. 4500m² Gesamtfläche, ca. 5000 t Schüttgüter sind zu verbauen, ca. 150 m Stützwände und Mauern, 1500 m² Pflaster- und Plattenflächen, Rasen und Pflanzung

Wohnanlage in Berlin Adlershof   Wohnanlage in Berlin Adlershof   Wohnanlage in Berlin Adlershof   Wohnanlage in Berlin Adlershof

Klick auf die Bilder = größere Bildansicht

Juli 2016

Wohnumfeld Gotlindestr. in Berlin Lichtenberg
Bereits seit November 2015 war die alpina NL Berlin auf diesem Bauvorhaben tätig. Die Winterpause und unerwartete Belastungen im Bodenaushub verlängerten die Bauzeiten.
Die Wohnanlage in der Gotlindestr. mit seinen zwei bestehenden Mehrfamilienhäusern wurde durch einen Neubau ergänzt, um der weiter steigenden Nachfrage nach Wohnraum in Berlin gerecht zu werden. Mit dem Neubau wurden auch in den Aussenanlagen umfangreiche Änderungen, insbesondere um den Maßgaben der Feuerwehr für die Rettungswege gerecht zu werden.
So wurden alle bestehenden Wege aufgenommen, mit einem befahrbaren Oberbau versehen und zusätzlich durch eine Fahrspur aus Rasenwaben verbreitert. Der Neubau erhielt ansprechenden Eingangsbereiche, die Müllstandsfläche wurde in Zusammenarbeit mit der Fa. KMB erneuert, neue Parkplätze wurden geschaffen und einige Spielgeräte ergänzt.
Neben Rasenflächen und Strauch-/Heckenpflanzungen wurden auf 23 Bäume als Ersatzmaßnahme gepflanzt.

Wohnumfeld Gotlindestr. in Berlin Lichtenberg   Wohnumfeld Gotlindestr. in Berlin Lichtenberg   Wohnumfeld Gotlindestr. in Berlin Lichtenberg   Wohnumfeld Gotlindestr. in Berlin Lichtenberg

Klick auf die Bilder = größere Bildansicht

Landschaftspark Herzberge – Biotope für Eidechsen
Der Landschaftspark Herzberge ist einer der größten seiner Art inmitten des urbanen Raumes. Umgeben von Straßenbahndepot, Wohngebieten und Gewerbeflächen, grasen hier inmitten des Bezirks Lichtenberg Schafe und Rinder.
Schon des Öfteren konnte die alpina ag NL Berlin hier Projekte realisieren.
Diesmal ging es darum für Eidechsen, die auf Grund einer Baumaßnahme umgesiedelt werden sollten entsprechende Lebensbereiche und Rückzugsorte herzustellen.
So wurden aus Stämmen, Ästen, Reisig und Boden auf dem ganzen Areal verstreut kleine Biotope angelegt. Wir hoffen die Eidechsen fühlen sich hier wohl.

Landschaftspark Herzberge – Biotope für Eidechsen   Landschaftspark Herzberge – Biotope für Eidechsen   Landschaftspark Herzberge – Biotope für Eidechsen   Landschaftspark Herzberge – Biotope für Eidechsen

Klick auf die Bilder = größere Bildansicht

Juni 2016

Innenhof Berlin Pankow
Im Auftrag der Gesobau gestaltete die Nl Berlin den Innenhof einer Wohnanlage neu.
Geflickte Wegeflächen und Mauern aus bossierten Betonstein, wie sie früher klassischer Weise verbaut wurden, sind abgebrochen worden. Die Wohnanlage steht unter Ensembleschutz. So wurden die Aussenanlagen und Berücksichtigung denkmalpflegerischer Gesichtspunkte neu hergestellt. Es wurde altes Natursteinmaterial in Form von Borden und Kleinsteinpflaster wieder verwendet und durch neues hochwertiges Material ergänzt. So wurde ein Aufenthaltsbereich mit Banksitzplätze und einem Sandspielbereich geschaffen. Weiterhin erhielt die Anlage neue Fahrradstellplätze und hochwertige Müllstandsflächen mit Containerboxen in Granitoptik.
Auf Grund der Innenhoflage mit seinem schmalen Tordurchgang erwies sich der Transport und das Setzen dieser Boxen mit einem Gewicht von je 1,5 t als besonders schwierig. Aber auch hierfür fanden unsere Mitarbeiter eine passende Lösung. Abschließend erhielt die neue Anlage eine Bepflanzung entsprechend dem ehem. historischen Bild.

Innenhof Berlin Pankow   Innenhof Berlin Pankow   Innenhof Berlin Pankow

Klick auf die Bilder = größere Bildansicht

Privatgarten in Panketal
Bereits seit Mitte letzen Jahres standen wir im regen Austausch mit Bauherrn und Architekt, um für einen neuen „Vorgarten“ mit Treppenanlage, Zufahrt und Rampe in die tiefer gelegene Garage im Keller passende Konzepte zu finden. Nachdem Materialen bemustert und ausgewählt waren und eine einheitliche Gestaltung feststand musste noch für einige knifflige Situationen technische Lösungen gefunden werden. Zum Beispiel wurde für eine Rinne vor dem Garagentor eine Hebeanlage benötigt, um das anfallende Regenwasser der Rampe in die höher gelegenen Sickeranlagen zu befördern.
Verdeckte, alte Fundamente sowie eine schadhafte Gebäudeabdichtung wurde in der Bauzeit aufgefunden. Hierauf musste zusätzlich reagiert werden.
Am Ende konnte nach 5 Wochen Bauzeit eine sehr ansprechende Anlage an den Bauherren übergeben werden. Beteiligt an dem Projekt waren die Fa. RINN (Pflaster und Mauern) sowie das Büro Mewis Landschaftsarchitekten.

Privatgarten in Panketal   Privatgarten in Panketal   Privatgarten in Panketal

Klick auf die Bilder = größere Bildansicht

Landschaftsgärtnercup 2016
Auch in diesem Jahr beteiligte sich die alpina NL Berlin wieder am Wettkampf der Landschaftsgärtner.
Neben der Möglichkeit sein persönliches Wissen und Können auf die Probe zu stellen und wertvolle Erfahrungen für die Zukunft zu sammeln, stand am Ende eines harten Tages mit einer anspruchsvollen Bauaufgabe die Siegerehrung und die damit verbundene Qualifikation für den Bundesausscheid auf der Gala-Bau in Nürnberg.
Wir gratulieren unseren Azubis Tobias Ruscher und Christian Lippolt zu ihrem guten 8 Platz und bedanken und für ihren Einsatz.
Dem Team welches für Berlin-Brandenburg im September in Nürnberg an den Start geht drücken wir fest die Daumen.

Landschaftsgärtnercup 2016   Landschaftsgärtnercup 2016   Landschaftsgärtnercup 2016   Landschaftsgärtnercup 2016

Klick auf die Bilder = größere Bildansicht

Mai 2016

Tag des Baumes in Pankow
Anlässlich des Tags des Baumes am 25. April pflanzte die NL Berlin in Zusammenarbeit mit den Klassen der ‘Grundschule im Eliashof‘ und dem Bezirksstadtrat von Pankow, Herrn Kirchner, in festlichem Rahmen einen Amberbaum, welcher aus Spenden von Eltern und Lehrern finanziert wurde. Mit zahlreichen musikalische Darbietungen und Gedichten wünschten die Kinder dem Baum alles Gute und hießen ihn an seinem neuen Standort willkommen. Im Anschluss durften alle beim Pflanzen mit Hand anlegen.

Auch die Baumschule Lorberg spendete zum Tag des Baumes und so wurden in den nächsten Tagen desweiteren 20 Großbäume mit einem Stammumfang von 30 bis 35 cm in die Parkanlagen von Pankow gepflanzt.

Tag des Baumes in Pankow   Tag des Baumes in Pankow   Tag des Baumes in Pankow

Tag des Baumes in Pankow   Tag des Baumes in Pankow   Tag des Baumes in Pankow

Klick auf die Bilder = größere Bildansicht

Januar 2016

Jahresstart 2016
Nach knapp zweiwöchiger Betriebsruhe nahm die Niederlassung Berlin ihre Arbeit am 04.01.2016 wieder auf. Da jedoch der Winter nun auch Berlin heimgesucht hat, konnten die Arbeiten nicht auf allen Baustellen fortgeführt werden.

Auf ein erfolgreiches und arbeitsintensives Geschäftsjahr 2015 zurückblickend, möchten wir uns vor allem bei unseren Mitarbeitern nochmals recht herzlich bedanken. Aus diesem Anlass lud die Niederlassung Berlin all ihre Mitarbeiter zu dem Eishockey Spiel Eisbären gegen Düsseldorf ein. Trotz der Niederlage der Eisbären war es eine gelungene Veranstaltung auf die alle gern zurückschauen werden.

Eishockey Spiel Eisbären gegen Düsseldorf   Eishockey Spiel Eisbären gegen Düsseldorf

Klick auf die Bilder = größere Bildansicht

Unser Dank gilt auch den Bauherren und Architekten für die gute Zusammenarbeit, daher wünschen wir ihnen allen für 2016 alles Gute, sowohl beruflich als auch privat.

Jahresarchiv 2015

Weitere Artikel
Weitere Artikel aus den letzten Jahren finden Sie im Archivbereich.
weiter

Aktuelles

Willkommen in der Hauptstadt - Willkommen am Standort Berlin.


Wir sind ein präqualifiziertes Unternehmen!

PQ Zertifikat Niederlassung Berlin

Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V.